Posts Tagged “Gedenken”

Antifaschisten feiern Tag der Befreiung

By |

Antifaschisten feiern Tag der Befreiung

Wie an vielen anderen Orten feierten auch in Wurzen Antifaschisten am 8. Mai den 75. Jahrestag der Befreiung vom Hitler-Faschismus durch die Allierten. „Wir gedenken der unzähligen Opfer und mahnen zu Frieden und Freiheit. Die Lehre der Geschichte ist eindeutig, Rassismus, Nationalismus, Antisemitismus führen zu Tod und Verderben“, erklärt Jens Kretzschmar, Kreisvorsitzender DIE LINKE. Westsachsen,…

Read more »

Gedenken an Todesmärsche im September

By |

Gedenken an Todesmärsche im September

Die für Sonntag, den 3. Mai im Muldental geplanten Gedenken für die Opfer der Todesmärsche 1945 müssen aufgrund der durch die Corona-Pandemie gegebenen Einschränkungen leider verschoben werden. “Natürlich kann individuell an die vor 75 Jahren letzten Verbrechen der Nazis erinnert und z. B. Blumen in Machern an der Gedenktafel in der Leipziger Straße, am Gedenkstein…

Read more »

Bennewitzer Linke gedenken Albert Kuntz

By |

Bennewitzer Linke gedenken Albert Kuntz

Am 4. Dezember 2019 jährt sich der Geburtstag des Antifaschisten Albert Kuntz zum 123. Mal. Er wurde am 23. Januar 1945 im KZ Mittelbau-Dora von Faschisten ermordet. Am Vorabend seines Geburtstags will der Bennewitzer Ortsverband Die Linke an ihn erinnern. Treffpunkt ist am 03. Dezember um 17:00 Uhr am Gedenkstein vor dem Jugend- und Freizeittreff…

Read more »

Wurzener gedenken ehemaliger jüdischer Mitbürger

By |

Wurzener gedenken ehemaliger jüdischer Mitbürger

„… aber zu dieser Jahreszeit sind Sie und unsere Freunde in Wurzen besonders in meinen Gedanken. Ich werde morgen Abend eine Kerze anzünden und an die Stolpersteine-Zeremonie denken. Bitte übermittelt meine Liebe und meinen Dank an alle, besonders an die Kinder, die die Steine  polieren werden und sich an meine Familie und die anderen drei…

Read more »

Gedenken an den Muldewiesen

By |

Gedenken an den Muldewiesen

Einen Zwischenstopp in Wurzen legte heute die Radsportsektion des Roten Stern Leipzig im Rahmen ihrer Fahrraddemonstration mit Radsportcharakter unter dem Motto „Verantwortung erfahren – gemeinsam gegen alte und neue Nazis“ von Leipzig nach Chemnitz ein. Hintergrund dieser Tour sei, so die Organisatoren, dass es auch über 70 Jahre nach der Befreiung vom Hitlerfaschismus im Freistaat…

Read more »

Gedenken an Albert Kuntz

By |

Gedenken an Albert Kuntz

Am heutigen 4. Dezember 2018 jährt sich der Geburtstag des 1896 in Bennewitz geborenen Antifaschisten Albert Kuntz zum 122. Mal. Dies nimmt DIE LINKE Kreisverband Westsachsen zum Anlass, um seiner am Samstag dem 8.Dezember um 11.00 Uhr in einer würdevollen Veranstaltung am Jugendhaus/Bürgertreff „Werner Moser“ in Bennewitz zu gedenken. “Albert Kuntz spielte in der Arbeiterbewegung…

Read more »

Lass dich nicht vom Bösen überwinden …

By |

Lass dich nicht vom Bösen überwinden …

… sondern überwinde das Böse mit Gutem. Mit diesem Bibelvers eröffnete der Wurzener Pfarrer Alexander Wieckowski die heutige Gedenkveranstaltung für die Opfer von Krieg und Vertreibung anlässlich des Volkstrauertages am Mahnmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges auf dem Alten Friedhof. In seiner Ansprache mahnte er, aus der Vergangenheit zu lernen und sich gemeinsam gegen…

Read more »

Stolpersteine putzen und Friedensgebet

By |

Stolpersteine putzen und Friedensgebet

Zur Erinnerung an die jüdischen Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wurzen, die durch den Nazi-Terror vertrieben oder ermordet wurden, lädt die Aktionsgruppe Stolpersteine für Freitag, 09.11.2018 ein, sich am gemeinsamen Gedenken und Stolpersteine putzen zu beteiligen. “Wir treffen uns 18 Uhr in der Jacobsgasse an den Steinen für die Familien Luchtenstein und Goldschmidt. Danach wird…

Read more »

Erinnerung an Todesmärsche

By |

Erinnerung an Todesmärsche

Eindrucksvolle und mahnende Worte fand Peter Poppe, der als Stellvertreter des Oberbürgermeisters die Teilnehmer des 19. Gedenkmarsches für die Opfer der Todesmärsche im Muldental, die zuvor schon in Borsdorf, Machern, Gerichshain und Bennewitz Station gemacht hatten, in Wurzen begrüßte. Er erinnerte an tausende Häftlinge, die von SS und Gestapo in den letzten Kriegstagen aus Zwangsarbeits-…

Read more »

Gedenken an den Muldewiesen

By |

Gedenken an den Muldewiesen

Gemeinsam mit den Organisatoren des Gedenkmarschs für die Opfer der Todesmärsche wurde heute am Gedenkstein an den Muldenwiesen (Dreibrückenbad) in Wurzen der letzten Opfer des Naziregimes gedacht und Blumen niedergelegt. In der Nacht vom 14. zum 15. April 1945 mussten Hunderte Häftlinge während eines Todesmarsches auf den Muldenwiesen die eiskalte Nacht verbringen. Im Zuge des…

Read more »