Freie Fahrt auf Wurzens Straßen

Freie Fahrt auf Wurzens Straßen

Ab morgen können Ortsansässige und Gäste der Stadt an Freitagen und Wochenenden kostenlos die neuen Wurzener Stadtbuslinien testen. Das Angebot gilt bis zum 30. Januar 2022 und soll dazu beitragen, die Vorteile des neu strukturierten öffentlichen Nahverkehrs der Stadt für möglichst viele Leute im wahrsten Sinne des Wortes erfahrbar zu machen.

Bei der Konzeption haben Stadtverwaltung, Landkreis Leipzig, Regionalbus Leipzig GmbH und Mitteldeutscher Verkehrsverbund eng zusammengearbeitet und das neue Angebot bestmöglich an die Wünsche der künftigen Nutzer angepasst.

So sind die wichtigsten Einrichtungen des öffentlichen Lebens ebenso wie touristisch interessante Orte in die neuen Linienführungen eingebunden. Zudem wird mit neuen Haltestellen z. B. am Dom, Markt und Jacobsplatz, die Innenstadt genauso erreichbar, wie auch das Gewerbegebiet an der Dresdner Straße und die Einkaufsmöglichkeiten am Stadtrand.

Alle drei neuen Linien beginnen bzw. enden am Bahnhof, fahren von frühmorgens bis in die Abendstunden im 1- oder 2-Stundentakt und orientieren sich an den Anschlusszeiten von Regional- und S-Bahn. Die Linie A verkehrt künftig auch am Wochenende und an Feiertagen.

Oberbürgermeister Jörg Röglin lobt die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten bei der Erarbeitung des Konzeptes, freut sich insbesondere über die Anbindung des Ortsteils Dehnitz und stellt auch für die weiteren Ortsteile der Stadt eine Optimierung der Angebote in Aussicht. Entscheidend für den Erfolg sei nun, so das Stadtoberhaupt, dass die neuen Buslinien möglichst guten Zuspruch finden und zahlreich genutzt werden.

Fahrpläne und weitere Informationen findet man unter www.regionalbusleipzig.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Hier können Sie unabhängigen regionalen Journalismus unterstützen.