Author Archive

Wurzen zeigt Kante

By |

Wurzen zeigt Kante

Nie wieder ist jetzt! Demokratie und Toleranz im Wurzener Land – unter diesem Motto sind die Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Umland aufgerufen, am 3. März 2024 zu einer Kundgebung auf den Wurzener Marktplatz zu kommen. Getragen und unterstützt wird der Aufruf von einem breiten Bündnis zivilgesellschaftlicher Akteure aus dem Wurzener Land. Gemeinsames Ziel…

Read more »

Wurzener Bürgerinitiative will Straßenbäume retten

By |

Wurzener Bürgerinitiative will Straßenbäume retten

Das Schicksal der Straßenbäume an der Eduard-Schulze-Straße scheint besiegelt – am kommenden Dienstag, dem 16. Januar 2024, sollen im Zuge der Baumaßnahmen an der S11 die ersten Bäume der Säge zum Opfer fallen. Einer davon ist die große Esche, die bislang den Kindern und Erwachsenen der Kita Arche Noah Schatten und frische Luft spendet. Mit…

Read more »

In Wurzen sollen 80 Linden sterben

By |

In Wurzen sollen 80 Linden sterben

Die Linden in der Eduard-Schulze-Straße müssen im Zuge der Straßenbaumaßnahme an der S11 gefällt werden – zumindest nach Meinung der Verantwortlichen in der Wurzener Stadverwaltung. Zweifel daran sind unter anderem darin begründet, dass die Planung des Bauvorhabens schon mehr als zehn Jahre zurückliegt und sich seither die Rahmenbedingungen erheblich verändert haben. So ist beispielsweise der…

Read more »

Entscheidung gefallen – Kinderstation bleibt in Wurzen

By |

Entscheidung gefallen – Kinderstation bleibt in Wurzen

Die Entscheidung über die Zukunft der Kinderstation im Wurzener Krankenhaus ist offenbar gefallen: Wie aus einer Pressemitteilung des Kreisverbandes DIE LINKE. Westsachsen hervorgeht, wurde in der heutigen Sitzung des Aufsichtsrates der Muldentalkliniken ein Beschluss zur weiteren Entwicklung der Klinik gefasst. Danach hat der Aufsichtsrat beschlossen, dass Grimma und Wurzen als gleichberechtigte Standorte und vollwertige Krankenhäuser…

Read more »

Petition zum Erhalt der Wurzener Kinderstation gestartet

By |

Petition zum Erhalt der Wurzener Kinderstation gestartet

Das Wurzener Krankenhaus befindet sich in öffentlicher Trägerschaft – dies könnte sich in nächster Zukunft als sehr bedeutsam erweisen. Denn immer deutlicher werden die Zeichen dafür, dass die Geschäftsleitung drastische Veränderungen plant, die nicht nur die Einwohner der Stadt selbst, sondern auch weite Teile des Wurzener Umlands betreffen. Bereits im vergangenen Frühjahr hatten sich Vertreter…

Read more »

Projekt Kreativ-Kita in der Leuchtenmanufaktur droht zu scheitern

By |

Projekt Kreativ-Kita in der Leuchtenmanufaktur droht zu scheitern

Jede Menge Herzblut, gar nicht zu reden von Zeit, Kraft, Ausdauer und Durchhaltevermögen hat Sabine Meyer bereits in ihr Vorhaben, in Wurzen eine kleine, familiär geführte Kreativ-Kita nach dem Konzept der Freinet-Pädagogik zu eröffnen, investiert. Aufgrund der hohen Anforderungen, die die zuständigen Behörden an Standort und Umfeld von Kindereinrichtungen stellen, blieben mehrere Umsetzungsversuche zunächst erfolglos….

Read more »

Kührener Kita sucht Graffiti-Künstler

By |

Kührener Kita sucht Graffiti-Künstler

Nicht schlecht staunten die Erzieherinnen der Kührener Kita „Rüsselchen“ unlängst: Offenbar über Nacht hatten sich bislang Unbekannte illegal Zutritt zum Kita-Gelände verschafft und die Garagenwand im hinteren Teil der Außenanlage mit Farbe „verschönert“. Welche Botschaft mit der Zeichnung vermittelt werden soll, ist unklar und lässt sich auch den Kita-Kindern schwer erklären. Andererseits ist zu befürchten,…

Read more »

Keine Sommerpause auf der Wasserturm-Baustelle

By |

Keine Sommerpause auf der Wasserturm-Baustelle

Runde sechs Jahre hat es gedauert, bis aus der Idee, den alten, denkmalgeschützten Wurzener Wasserturm inklusive der ehemaligen Herberge am Clara-Zetkin-Platz als neues Domizil für die Musikschule zu nutzen, nun Wirklichkeit wird. Nach jahrelangem Kampf, vor allem mit den Denkmalschutzbehörden, der erst im Frühjahr dieses Jahres zum Erfolg geführt hatte, sollen jetzt die Bauarbeiten zügig…

Read more »

Jörg Röglin – 14 Jahre für Wurzen Teil 3: In die Zukunft investieren

By |

Jörg Röglin – 14 Jahre für Wurzen Teil 3: In die Zukunft investieren

Wenn am 31. Juli die zweite Amtszeit von Jörg Röglin endet, zieht ein neuer Oberbürgermeister in die Wurzener Amtsstube ein. Zeit für einen Rückblick: Herr Röglin, Sie wollten Wurzen leistungsfähig machen und in die Zukunft investieren, das geht aber nur, wenn die nötigen Einnahmen in die Stadtkasse fließen und die kommen nun mal zum großen…

Read more »

Jörg Röglin – 14 Jahre für Wurzen Teil 2: Zusammen sind wir stark

By |

Jörg Röglin – 14 Jahre für Wurzen Teil 2: Zusammen sind wir stark

Wenn am 31. Juli die zweite Amtszeit von Jörg Röglin endet, zieht ein neuer Oberbürgermeister in die Wurzener Amtsstube ein. Zeit für einen Rückblick: Herr Röglin, Sie haben vor 14 Jahren eine Stadtverwaltung übernommen, deren Mitarbeiter über viele Jahre mit ganz anderen Methoden gearbeitet haben, als Sie es aus ihrer Tätigkeit in der freien Wirtschaft…

Read more »