Nachrichten aus “Wurzen”

Kanthaus-Bewohner verschenken Bio-Kartoffeln

By |

Kanthaus-Bewohner verschenken Bio-Kartoffeln

Etwas Arbeit kostet es schon, denn die Erdäpfel müssen noch aussortiert werden, ansonsten kann am kommenden Donnerstag zwischen 14:00 und 18:00 Uhr vom Wurzener Marktplatz aber jeder so viele kleine Bio-Bellindas mitnehmen, wie er tragen kann. Organisiert wird die kostenlose Kartoffel-Verteil-Aktion von der Foodsharing-Gruppe Wurzen. Die Gruppe hat sich auf die Fahnen geschrieben, Lebensmittel vor…

Read more »

Landgerichtsurteil stärkt Unabhängigkeit der Kleingartenvereine

By |

Landgerichtsurteil stärkt Unabhängigkeit der Kleingartenvereine

Ein riesengroßer Stein dürfte den Vorständen der drei Wurzener Kleingartenvereine „Am Doktorteich“, „An der Windmühle“ und „Muldenaue“ ob des Urteilsspruches des Landgerichts vom 09. Oktober vom Herzen gefallen sein: Letztinstanzlich, also ohne erneute Klagemöglichkeit, wies das Gericht die Berufungsklage des Regionalverbands „Muldental“ der Kleingärtner e. V. gegen den Gartenverein „Am Doktorteich“ e. V. zurück. Die…

Read more »

Wurzener Land-Werke ziehen positive Bilanz

By |

Wurzener Land-Werke ziehen positive Bilanz

Die Wurzener Land-Werke GmbH, ein im Dezember 2016 gemeinsam von den vier Kommunen Bennewitz, Lossatal, Thallwitz und Wurzen gegründetes kommunales Unternehmen zur Sicherung der Daseinsvorsorge der Kommunen im Wurzener Land, hat für das Geschäftsjahr 2019 einen stabilen Jahresabschluss vorgelegt. Mit einem Gesamtjahresumsatz der Unternehmensgruppe von TEUR 2.129 und einem Gesamtjahresüberschuss von TEUR 122 ist das…

Read more »

Linken-Stadtrat fordert mehr Mut bei Entscheidungen

By |

Linken-Stadtrat fordert mehr Mut bei Entscheidungen

„Heute ist der Tag, an dem wir mit den Konsequenzen von damals leben müssen.“ Gleich auf zwei Entscheidungen bezog sich das Statement von Stadtrat Jens Kretzschmar (Die Linke) in der Ratssitzung  am vergangenen Dienstag: Zum einen auf das Sportstätten-Entwicklungskonzept der Stadt Wurzen, in welchem Defizite vor allem im Bereich der Sporthallen und der Leichtathletikanlagen für…

Read more »

Pilotprojekt Inklusion birgt Gefahren

By |

Pilotprojekt Inklusion birgt Gefahren

„Als soziologischer Begriff beschreibt das Konzept der Inklusion eine Gesellschaft, in der jeder Mensch akzeptiert wird und gleichberechtigt und selbstbestimmt an dieser teilhaben kann – unabhängig von Geschlecht, Alter oder Herkunft, von Religionszugehörigkeit oder Bildung, von eventuellen Behinderungen oder sonstigen individuellen Merkmalen. In der inklusiven Gesellschaft gibt es keine definierte Normalität, die jedes Mitglied dieser…

Read more »

Ringelnatzhaus – Stadt und Verein kämpfen weiter für unbeschränkte Nutzung

By |

Ringelnatzhaus – Stadt und Verein kämpfen weiter für unbeschränkte Nutzung

Die Stadt Wurzen wird weiterhin um eine Kompromisslösung der derzeit mit Denkmalschutz- und Bauaufsichtsbehörde beim Landkreis Leipzig bestehenden Probleme ringen, die eine vollständige Nutzungsmöglichkeit und barrierefreie Erreichbarkeit des Ringelnatz-Geburtshauses inklusive des Dachgeschosses beinhaltet. Alle derzeit laufenden Genehmigungs- und Widerspruchsverfahren bleiben, so Oberbürgermeister Jörg Röglin, unverändert in Gang. Grundlage der Entscheidung ist eine Stellungnahme des Joachim-Ringelnatz-Vereins…

Read more »

Ringelnatzhaus: Stadtverwaltung sucht nach Kompromiss

By |

Ringelnatzhaus: Stadtverwaltung sucht nach Kompromiss

So wie auf dem Bild könnte, geht es nach der Denkmalschutzbehörde beim Landkreis Leipzig, das sanierte Ringelnatzhaus aussehen: Im Zwischenbau an der Westseite des Gebäudes würden Fahrstuhl, zweiter Rettungsweg und Behinderten-WC Platz finden, dieser würde bis ins 1. Obergeschoss reichen. Eine Nutzung des Dachgeschosses ist nicht vorgesehen, womit sich eine Weiterführung des Anbaus über das…

Read more »

Ringelnatzhaus: Denkmalschutz erpresst Stadtverwaltung

By |

Ringelnatzhaus: Denkmalschutz erpresst Stadtverwaltung

Immer neue Blüten treibt die Bürokratie ums Ringelnatzhaus, das dringend einer Sanierung bedarf. Wie berichtet, drohen mittlerweile erhebliche Gefahren, weil das Dach des denkmalgeschützten Gebäudes nach wie vor nur mit Folien abgedeckt ist und befürchtet werden muss, dass dieses Provisorium extremen Wetterereignissen nicht standhält. Groß sei deshalb zunächst die Freude gewesen, so Oberbürgermeister Jörg Röglin,…

Read more »

Ringelnatzhaus droht weiterer Schaden

By |

Ringelnatzhaus droht weiterer Schaden

Einen Winter hat das denkmalgeschützte Ringelnatzhaus bereits ohne sein Dach überstehen müssen, da nach dem durch die Denkmalschutzbehörde verhängten Baustopp im September 2019 keinerlei Arbeiten am Gebäude mehr möglich waren. Nun steht zu befürchten, dass auch der kommende Winter lediglich mithilfe der Sicherungsabdeckung mit Folien überstanden werden muss, mit der Gefahr, dass bei eventuellen Extremwetterlagen…

Read more »

Bürger für Wurzen wollen Müllproblem per Beschluss lösen

By |

Bürger für Wurzen wollen Müllproblem per Beschluss lösen

So wie am Containerstellplatz am Windmühlenweg sieht es an vielen Stellen in der Stadt aus, was mit schöner Regelmäßigkeit zu entsprechenden Anfragen in Bürgerfragestunden und kritischen Meldungen in den sozialen Medien mit nachfolgenden, ebenso intensiven wie letztlich wirkungslosen Diskussionen führt. Ein Patentrezept hat bisher niemand gefunden, nun wollen die Bürger für Wurzen mittels Ratsbeschluss die…

Read more »