Posts Tagged “Kultur”

Entscheidung des Wurzener Stadtrates wirft mehr als eine Frage auf

By |

Entscheidung des Wurzener Stadtrates wirft mehr als eine Frage auf

Mittlerweile hat sich das Netzwerk für Demokratische Kultur (NDK) selbst in einer Pressemeldung zur Ratsentscheidung über die Ablehnung der städtischen Förderung des Sanierungsvorhabens am Domplatz 5 zur Wort gemeldet, hier der Wortlaut: Seit Dienstagabend kursieren verschiedene Beschreibungen der Wurzener Stadtratssitzung vom 21.09.2021 in den Medien, auf Facebook oder im Stadtgespräch. Manche sind sachlich, andere weniger….

Read more »

Panik-Gefahr beim Wurzener Herbstfest

By |

Panik-Gefahr beim Wurzener Herbstfest

Am 2. Oktober soll sich das Wurzener Publikum mit dem Panik-Virus anstecken – zumindest wenn es nach den Musikern vom „AtlanticOrchester“ geht: Die Udo-Lindenberg-Coverband ist seit 2017 auf den Bühnen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen unterwegs und will beim diesjährigen Herbstfest auf dem Marktplatz die Wurzener und ihre Gäste im typischen Outfit mit Hut, Sonnenbrille…

Read more »

NDK Wurzen mit Sonderpreis für kulturelle Bildung geehrt

By |

NDK  Wurzen mit Sonderpreis für kulturelle Bildung geehrt

Am vergangenen Samstag erhielt die Patentbaustelle für visionäre Gesellschaftsideen „Her mit dem schönen Leben“ des Netzwerkes für Demokratische Kultur e.V. (NDK) den Sächsischen Preis für kulturelle Bildung 2021. Für die im Rahmen des dreijährigen Projektes entstandene Wanderausstellung entwickelten Menschen im Alter zwischen 10 und 80 Jahren durch Gespräche, Diskussionen und Reflexionen in thematisch unterschiedlich gelagerten…

Read more »

Wolfgang Hegewald liest aus dem „Lexikon des Lebens“

By |

Wolfgang Hegewald liest aus dem „Lexikon des Lebens“

Der Deutschlandfunk feierte dieses Buch als „Wunderkammer der Einzelheiten“ – sie öffnet sich Neugierigen am 25. Juni 19 Uhr im Seepferdchen, Schweizergartenstraße 2. Was für Ringelnatz, der alle Dinge des Lebens verschmitzt bedichtete, Nilpferd und Seifenblase waren, sind für den Erzähler Wolfgang Hegewald: „Ausreiseantrag“, „Zylinderkopfdichtung“ (wichtiges Erzeugnis des VEB Dichtungswerk), „Usambaraveilchen“ oder „Gesichtsbuch“. Sein Lexikon…

Read more »

„Die Maus im Fernrohr“. Seemannsgeschichten und -lieder für Kinder

By |

„Die Maus im Fernrohr“. Seemannsgeschichten und -lieder für Kinder

Endlich startet das Kindersommerprogramm im Seepferdchen – Käpt’n Klaas rüstet sich für seine große Fahrt über die Weltmeere! Am 20. Juni 15 Uhr gibt der singende Kapitän ein Konzert im Seepferdchen-Innenhof, Schweizergartenstraße 2. Im Gepäck hat er Banjo, Dröthe, Gitarre, Mundharmonika, die lustige Meerestrommel und natürlich jede Menge Geschichten zum Lauschen und Staunen für die…

Read more »

Wurzener Schaufenster zeigen Ausstellung zu Umbrüchen in der Wendezeit

By |

Wurzener Schaufenster zeigen Ausstellung zu Umbrüchen in der Wendezeit

Seit Mitte Dezember letzten Jahres zeigt das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK) in der Wenceslaigasse 26 (ehemals Stadtcafé Wurzen) eine Schaufensterausstellung. Thematisch wird sich mit der künstlerischen Gestaltung der Fensterfront dem Thema Umbrüche angenähert und geforscht nach dem, was wir hatten, was wir suchten, was wir wollten. Ziel ist es, mit Menschen ins Gespräch…

Read more »

“Auf der Flucht vor der Freiheit”

By |

“Auf der Flucht vor der Freiheit”

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar überträgt das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK) am 28.01.2021 um 18.30 Uhr das 40-minütige Hörspiel “Auf der Flucht vor der Freiheit”. Das Stück, das die Todesmärsche am Ende des Zweiten Weltkrieges zum Thema hat, entstand im Jahr 2007 während eines Radio-Workshops des NDK…

Read more »

Ringelnatzhaus – Stadt und Verein kämpfen weiter für unbeschränkte Nutzung

By |

Ringelnatzhaus – Stadt und Verein kämpfen weiter für unbeschränkte Nutzung

Die Stadt Wurzen wird weiterhin um eine Kompromisslösung der derzeit mit Denkmalschutz- und Bauaufsichtsbehörde beim Landkreis Leipzig bestehenden Probleme ringen, die eine vollständige Nutzungsmöglichkeit und barrierefreie Erreichbarkeit des Ringelnatz-Geburtshauses inklusive des Dachgeschosses beinhaltet. Alle derzeit laufenden Genehmigungs- und Widerspruchsverfahren bleiben, so Oberbürgermeister Jörg Röglin, unverändert in Gang. Grundlage der Entscheidung ist eine Stellungnahme des Joachim-Ringelnatz-Vereins…

Read more »

Ringelnatzhaus: Stadtverwaltung sucht nach Kompromiss

By |

Ringelnatzhaus: Stadtverwaltung sucht nach Kompromiss

So wie auf dem Bild könnte, geht es nach der Denkmalschutzbehörde beim Landkreis Leipzig, das sanierte Ringelnatzhaus aussehen: Im Zwischenbau an der Westseite des Gebäudes würden Fahrstuhl, zweiter Rettungsweg und Behinderten-WC Platz finden, dieser würde bis ins 1. Obergeschoss reichen. Eine Nutzung des Dachgeschosses ist nicht vorgesehen, womit sich eine Weiterführung des Anbaus über das…

Read more »

Klangpoesie unter Linde und Kastanie

By |

Klangpoesie unter Linde und Kastanie

Mit einem neuen Programm stellt sich das Leipziger Duo „Klanggedanken“ am 10. Juli, 19 Uhr, im Innenhof des Kulturhauses Schweizergarten vor. Hierhin hat der Joachim-Ringelnatz-Verein kurzerhand seine beliebte Reihe „Freitags im Crostigall 14“ verlegt, weil sich hier, so die Vereinsvorsitzende Viola Heß, „Abstand, Poesie und Musik keinesfalls ausschließen.” „Danke dafür an den Kulturbetrieb, der Hof…

Read more »