Posts Tagged “Kultur”

Klangpoesie unter Linde und Kastanie

By |

Klangpoesie unter Linde und Kastanie

Mit einem neuen Programm stellt sich das Leipziger Duo „Klanggedanken“ am 10. Juli, 19 Uhr, im Innenhof des Kulturhauses Schweizergarten vor. Hierhin hat der Joachim-Ringelnatz-Verein kurzerhand seine beliebte Reihe „Freitags im Crostigall 14“ verlegt, weil sich hier, so die Vereinsvorsitzende Viola Heß, „Abstand, Poesie und Musik keinesfalls ausschließen.” „Danke dafür an den Kulturbetrieb, der Hof…

Read more »

Tag der Nachbarn in Wurzen

By |

Tag der Nachbarn in Wurzen

Am 29. Mai ist bundesweit der Tag der Nachbarn. “Dies ist eine jährliche Initiative zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders. Angesichts der Corona-Krise ist gute Nachbarschaft besonders wichtig. Deswegen lasst uns am 29. Mai ein Zeichen der gegenseitigen Hilfsbereitschaft mit vielen kleinen und großen Aktionen setzen, die sich mit dem gebotenen Abstand und Corona-konform umsetzen lassen.”,…

Read more »

Glückwünsche fürs Ringelnatzhaus

By |

Glückwünsche fürs Ringelnatzhaus

Die Sanierung des Ringelnatz-Geburtshauses ist in vollem Gange und wenn es auch immer wieder mal Überraschungen gibt, wie z. B. eine barocke Wand aus Holz, derentwegen der Zuschnitt des Saales verändert wird oder das Auffinden einer wahrscheinlich älteren „schwarzen Küche“, sehen die Wurzener Ringelnatz-Freunde dem Ende der durch die Stadt Wurzen getragenen Bauarbeiten und der…

Read more »

Ringelnatzfreunde lassen John Lennons letzte Jahre lebendig werden

By |

Ringelnatzfreunde lassen John Lennons letzte Jahre lebendig werden

Auch beim Ringelnatz-Geburtshaus zeigte sich – alte Häuser bergen Überraschungen beim Bauen. Zum Entzücken der Denkmalpfleger (und auch des Ringelnatzvereins) hatte das Haus seine historischen Spuren geschickt unter einigen Schichten verborgen. Eine barocke Wand aus Holz in schöner Farbigkeit erzwang es geradezu, für sie den Zuschnitt des Saales zu verändern und auch das Auffinden einer…

Read more »

Theateraufführung “Paradies” im Schweizergarten

By |

Theateraufführung “Paradies” im Schweizergarten

Aus Anlass der Interkulturellen Wochen im Landkreis Leipzig zeigt das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. am 19. September um 19 Uhr im Kulturhaus Schweizergarten in Wurzen das Stück “Paradies” des Theater Figuro aus Rosswein: Ein Zar, ein Menschenfresser, ein Hitler. Drei lebensgroße Puppen auf einer kargen Bühne. Ihr Treffpunkt ist die Kneipe namens »Paradies«. Trotz…

Read more »

“Die Moldau” – Orgelkonzert im Wurzener Dom

By |

“Die Moldau” – Orgelkonzert im Wurzener Dom

Ein ganz besonderes Klangerlebnis gibt es am morgigen Donnerstag im Wurzener Dom: Pascal und Markus Kaufmann, das junge Organisten Duo aus dem sächsischen Lichtenstein, will die Wurzener und Gäste der Stadt vierhändig und vierfüßig mit auf eine prickelnde Reise durch „Böhmens Hain und Flur“ nehmen. Dem Lauf der Moldau von der Quelle bis zur Mündung…

Read more »

Wurzener schmücken Ostereierbaum

By |

Wurzener schmücken Ostereierbaum

Jede Menge Helfer brauchen die Stadtwandler noch, damit bis heute Nachmittag die über 5000 bunten Ostereier ihren Platz am großen Ostereierbaum auf dem Wurzener Marktplatz finden. Dabei geht es unter anderem mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr ziemlich hoch hinaus, die mittleren Etagen können mit Leiter und Gerüst erstiegen werden. Wer seinen Teil zum Schmücken…

Read more »

Ostertöpfern im Seepferdchen

By |

Ostertöpfern im Seepferdchen

„Wenn die Schokolade keimt … /Und der Osterhase hinten auch schon presst,/ Dann kommt bald das Osterfest.“ dichtete Joachim Ringelnatz und meinte „Ach, ich könnte alle Hennen küssen,/ Die so langgezogene Kugeln legen.“ Genau solche Kugeln haben es der Keramikerin Cornelia Böhme angetan. Sie nutzt sie als Grundform für ihre Töpferkurse. Beim Joachim Ringelnatz-Verein ist…

Read more »

Mit Ringelnatz-Gedichten durch´s Jahr 2019

By |

Mit Ringelnatz-Gedichten durch´s Jahr 2019

Etwas ganz Besonderes für die Vorweihnachtszeit haben sich die Mitarbeiterinnen des Wurzener KulturBetriebs für Ringelnatzfreunde und Kulturinteressierte einfallen lassen: Auf den Spuren des Künstlers führt ein kürzlich neu erschienener Motivkalender Wurzener und Gäste der Stadt durchs kommende Jahr 2019. Auf den einzelnen Kalenderseiten sind die 13 Stelen des Ringelnatzpfades mit dem dazu gehörigen Gedicht abgebildet….

Read more »

Es tickt die Zeit – Kultur im Ringelnatzhaus

By |

Es tickt die Zeit – Kultur im Ringelnatzhaus

Die 13 Monate – so heißt der letzte Gedichtband aus der Feder von Erich Kästner, der 1955 erschien. Das Werk gilt als eins seiner romantischsten und ist bezeichnend für seine späte Schaffenszeit. Kästner selbst erklärte, er schreibe die Gedichte als „ein Großstädter für Großstädter“, der sich auf die Schönheit der Jahreszeiten und der Natur besinnen…

Read more »