Posts Tagged “Ringelnatz-Verein”

Ringelnatzpark entsteht im Crostigall

By |

Ringelnatzpark entsteht im Crostigall

Parallel zur laufenden Sanierung des Wurzener Ringelnatz-Geburtshauses startet nun auch die Neugestaltung der hinter dem denkmalgeschützten Gebäude gelegenen Freianlagen. Zwischen Crostigall und Postgasse soll, angelehnt an den barocken Baustil des Ringelnatzhauses, als “grüner Trittstein” ein parkähnliches Gelände mit Terrasse, Aufenthalts- und Sitzmöglichkeiten, einer Spielkombination und befestigten Flächen für die Nutzung als Bühne und Kleinkunstareal errichtet…

Read more »

Ringelnatzverein startet Lyrikwettbewerb

By |

Ringelnatzverein startet Lyrikwettbewerb

Leipzig hat schon geliefert und Mannheim, Hamburg und Hannover, ja sogar Idstein im Taunus. In vielen Städten Deutschlands werden auf Bitten des Wurzener Ringelnatz-Vereins Kringel á la Ringel gedichtet. Im Lyrikwettbewerb um deutsche Stadtgedichte mit einem textlichen Bezug zu Ringelnatz wenden sich die Follower des Dichters aus Wurzen an alle Stadtbewohner und Stadtgäste in Deutschland,…

Read more »

Florian Wacker – Weiße Finsternis

By |

Florian Wacker – Weiße Finsternis

Arktischer Ozean, 1919: Tessem und Knutsen verlassen ihr Schiff für einen tödlichen Wettlauf durchs ewige Eis. Den historischen Fall der Amundsen-Expedition verwebt “Weiße Finsternis” mit einer Geschichte um die Liebe zu einer Frau und die unauslöschliche Gier nach Ruhm. Florian Wackers Roman „Weiße Finsternis“ auf den Spuren Amundsens unternimmt eine packende Expedition in die Arktis…

Read more »

Wolfgang Hegewald liest aus dem „Lexikon des Lebens“

By |

Wolfgang Hegewald liest aus dem „Lexikon des Lebens“

Der Deutschlandfunk feierte dieses Buch als „Wunderkammer der Einzelheiten“ – sie öffnet sich Neugierigen am 25. Juni 19 Uhr im Seepferdchen, Schweizergartenstraße 2. Was für Ringelnatz, der alle Dinge des Lebens verschmitzt bedichtete, Nilpferd und Seifenblase waren, sind für den Erzähler Wolfgang Hegewald: „Ausreiseantrag“, „Zylinderkopfdichtung“ (wichtiges Erzeugnis des VEB Dichtungswerk), „Usambaraveilchen“ oder „Gesichtsbuch“. Sein Lexikon…

Read more »

„Die Maus im Fernrohr“. Seemannsgeschichten und -lieder für Kinder

By |

„Die Maus im Fernrohr“. Seemannsgeschichten und -lieder für Kinder

Endlich startet das Kindersommerprogramm im Seepferdchen – Käpt’n Klaas rüstet sich für seine große Fahrt über die Weltmeere! Am 20. Juni 15 Uhr gibt der singende Kapitän ein Konzert im Seepferdchen-Innenhof, Schweizergartenstraße 2. Im Gepäck hat er Banjo, Dröthe, Gitarre, Mundharmonika, die lustige Meerestrommel und natürlich jede Menge Geschichten zum Lauschen und Staunen für die…

Read more »

Ringelnatzhaus – Stadt und Verein kämpfen weiter für unbeschränkte Nutzung

By |

Ringelnatzhaus – Stadt und Verein kämpfen weiter für unbeschränkte Nutzung

Die Stadt Wurzen wird weiterhin um eine Kompromisslösung der derzeit mit Denkmalschutz- und Bauaufsichtsbehörde beim Landkreis Leipzig bestehenden Probleme ringen, die eine vollständige Nutzungsmöglichkeit und barrierefreie Erreichbarkeit des Ringelnatz-Geburtshauses inklusive des Dachgeschosses beinhaltet. Alle derzeit laufenden Genehmigungs- und Widerspruchsverfahren bleiben, so Oberbürgermeister Jörg Röglin, unverändert in Gang. Grundlage der Entscheidung ist eine Stellungnahme des Joachim-Ringelnatz-Vereins…

Read more »

Ringelnatzhaus: Stadtverwaltung sucht nach Kompromiss

By |

Ringelnatzhaus: Stadtverwaltung sucht nach Kompromiss

So wie auf dem Bild könnte, geht es nach der Denkmalschutzbehörde beim Landkreis Leipzig, das sanierte Ringelnatzhaus aussehen: Im Zwischenbau an der Westseite des Gebäudes würden Fahrstuhl, zweiter Rettungsweg und Behinderten-WC Platz finden, dieser würde bis ins 1. Obergeschoss reichen. Eine Nutzung des Dachgeschosses ist nicht vorgesehen, womit sich eine Weiterführung des Anbaus über das…

Read more »

Ringelnatzhaus: Denkmalschutz erpresst Stadtverwaltung

By |

Ringelnatzhaus: Denkmalschutz erpresst Stadtverwaltung

Immer neue Blüten treibt die Bürokratie ums Ringelnatzhaus, das dringend einer Sanierung bedarf. Wie berichtet, drohen mittlerweile erhebliche Gefahren, weil das Dach des denkmalgeschützten Gebäudes nach wie vor nur mit Folien abgedeckt ist und befürchtet werden muss, dass dieses Provisorium extremen Wetterereignissen nicht standhält. Groß sei deshalb zunächst die Freude gewesen, so Oberbürgermeister Jörg Röglin,…

Read more »

Ringelnatzhaus droht weiterer Schaden

By |

Ringelnatzhaus droht weiterer Schaden

Einen Winter hat das denkmalgeschützte Ringelnatzhaus bereits ohne sein Dach überstehen müssen, da nach dem durch die Denkmalschutzbehörde verhängten Baustopp im September 2019 keinerlei Arbeiten am Gebäude mehr möglich waren. Nun steht zu befürchten, dass auch der kommende Winter lediglich mithilfe der Sicherungsabdeckung mit Folien überstanden werden muss, mit der Gefahr, dass bei eventuellen Extremwetterlagen…

Read more »

Klangpoesie unter Linde und Kastanie

By |

Klangpoesie unter Linde und Kastanie

Mit einem neuen Programm stellt sich das Leipziger Duo „Klanggedanken“ am 10. Juli, 19 Uhr, im Innenhof des Kulturhauses Schweizergarten vor. Hierhin hat der Joachim-Ringelnatz-Verein kurzerhand seine beliebte Reihe „Freitags im Crostigall 14“ verlegt, weil sich hier, so die Vereinsvorsitzende Viola Heß, „Abstand, Poesie und Musik keinesfalls ausschließen.” „Danke dafür an den Kulturbetrieb, der Hof…

Read more »