Posts Tagged “Stadtentwicklung”

Ringelnatzhaus droht weiterer Schaden

By |

Ringelnatzhaus droht weiterer Schaden

Einen Winter hat das denkmalgeschützte Ringelnatzhaus bereits ohne sein Dach überstehen müssen, da nach dem durch die Denkmalschutzbehörde verhängten Baustopp im September 2019 keinerlei Arbeiten am Gebäude mehr möglich waren. Nun steht zu befürchten, dass auch der kommende Winter lediglich mithilfe der Sicherungsabdeckung mit Folien überstanden werden muss, mit der Gefahr, dass bei eventuellen Extremwetterlagen…

Read more »

August-Bebel-Straße 17 wird zum Zankapfel

By |

August-Bebel-Straße 17 wird zum Zankapfel

Seit über einem Jahr besteht nun schon die Sperrung der August-Bebel-Straße im Kreuzungsbereich zur Schillerstraße – sehr zum Ärger vieler Wurzener. Grund ist der baufällige Zustand des Hauses August-Bebel-Straße 17. Wie es aus der Stadtverwaltung heißt, sei es dort am 14.06.2019 zu einem Feuerwehreinsatz gekommen, weil die Decken in dem leer stehenden Haus durchgebrochen waren….

Read more »

Online-Kaufhaus Wurzen eröffnet

By |

Online-Kaufhaus Wurzen eröffnet

Not macht erfinderisch – in der derzeitigen Krise finden die Wurzener Händler und Gewerbetreibenden allerlei kreative Möglichkeiten, trotz notwendiger Schließung ihrer Geschäfte weiterhin aktiv und mit den Kunden im Kontakt zu bleiben. Zur Unterstützung dieser Angebote hat die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit der Standortinitiative Wurzen und Wurzener Land (SIW) unter www.kaufhaus-wurzen.de eine Übersicht erstellt, die…

Read more »

Glückwünsche fürs Ringelnatzhaus

By |

Glückwünsche fürs Ringelnatzhaus

Die Sanierung des Ringelnatz-Geburtshauses ist in vollem Gange und wenn es auch immer wieder mal Überraschungen gibt, wie z. B. eine barocke Wand aus Holz, derentwegen der Zuschnitt des Saales verändert wird oder das Auffinden einer wahrscheinlich älteren „schwarzen Küche“, sehen die Wurzener Ringelnatz-Freunde dem Ende der durch die Stadt Wurzen getragenen Bauarbeiten und der…

Read more »

Lichtenbergers „Kleingartenentwicklungskonzept“ entpuppt sich als Plagiat

By |

Lichtenbergers „Kleingartenentwicklungskonzept“ entpuppt sich als Plagiat

Bereits beim Deckblatt fallen große Ähnlichkeiten in der Aufmachung der beiden Kleingartenentwicklungskonzepte auf: Das aus der Großen Kreisstadt Crimmitschau wurde vom dortigen Stadtrat am 04.02.2016 verabschiedet, das der Großen Kreisstadt Wurzen wurde nach dessen eigenen Angaben vom Präsidenten des Regionalverbandes Muldental der Kleingärtner e. V., Frank Lichtenberger, im August 2016 erarbeitet. Den jeweiligen Inhaltsverzeichnissen kann…

Read more »

Wasserturm-Umbau soll nächstes Jahr starten

By |

Wasserturm-Umbau soll nächstes Jahr starten

Mit der Vergabe der Generalplanungsleistungen für die Sanierung und den Umbau des Wasserturms in ein Musikschulzentrum hat der Stadtrat in seiner Sondersitzung am 17. Dezember die Voraussetzungen für die planmäßige Umsetzung des wohl anspruchsvollsten aktuellen Wurzener Bauprojekts geschaffen. Der Zuschlag ging an die Firma IGS Ingenieure GmbH & Co. KG aus Leipzig. Das Ingenieurbüro sei…

Read more »

“Zündmagnet Wurzen” Gastgeber für achten Lunchclub

By |

“Zündmagnet Wurzen” Gastgeber für achten Lunchclub

Der Einladung des Vorstandes der Standortinitiative Wurzen & Wurzener Land e.V. zum achten Lunchclub folgten 40 Mitglieder und weitere Gäste aus der Automobilbranche der Region. Auf Einladung von Matthias Hühn fand die Veranstaltung in den Ausstellungsräumen des „ZÜNDMAGNET WURZEN“ statt. Der Geschäftsführer der Porsche Leipzig GmbH Dr. Joachim Lamla sprach über „Auto- und Mobilitätsmanagement und…

Read more »

Querungshilfe in der Albert-Kuntz-Straße wird nicht gebaut

By |

Querungshilfe in der Albert-Kuntz-Straße wird nicht gebaut

Es mutet fast wie ein Schildbürgerstreich an, was im Ergebnis der gestrigen Diskussion um den Bau einer Querungshilfe in der Albert-Kuntz-Straße/S19 vom Technischen Ausschuss beschlossen wurde: Mit 5 zu 4 Stimmen folgte das Gremium dem Antrag der Bürger für Wurzen, die Vergabe der Bauleistungen an die Firma Ezel aus Torgau, die das günstigste Angebot abgegeben…

Read more »

Kreativ-Kita will in Manufaktur-Höfe einziehen

By |

Kreativ-Kita will in Manufaktur-Höfe einziehen

Die Idee, die Kita-Landschaft in Wurzen durch eine kleine, familiäre Einrichtung zu ergänzen und zu erweitern, ist nicht neu. Bereits aus dem Jahr 2013 gibt es einen Stadtratsbeschluss mit dem Inhalt, die Eröffnung einer Mini-Kita mit insgesamt 20 Plätzen nach dem Konzept der Freinet-Pädagogik zu unterstützen. Seither ist der Bedarf an zusätzlichen Kita-Plätzen in der…

Read more »

Kleingärtner hoffen auf Rechtssicherheit

By |

Kleingärtner hoffen auf Rechtssicherheit

Eigentlich hatten die Vereinsvorstände der drei Wurzener Kleingartenvereine „Muldenaue“, „Am Doktorteich“ und „Am Windmühlenweg“ gehofft, mit ihrer Unterschrift unter die Pachtverträge mit der Stadt Wurzen am 1. November 2017 endlich Rechtssicherheit und die nötige Ruhe zu finden, die dringenden Zukunftsaufgaben für ihre Vereine in Angriff nehmen zu können. Doch wie schon in den Jahren zuvor…

Read more »